Geschichten erzählen erlebt ein Comeback. Immer mehr Bibliotheken und Kulturzentren nehmen Erzählsessions in ihre Programme auf, die Erzählkunst wird immer populärer, u.a. als pädagogisches Element und im sozialen Bereich und immer mehr Erzähler versuchen sich eine berufliche Karriere aufzubauen. Alden Biesen Erzählschloss unterstützt dieses Comeback mit unterschiedlichen Initiativen.

Erzählkunst in Flandern

Wo in Flandern finden Erzähl-Auftritte statt? Wo kann man einen Erzähler finden? Wo werden Erzählworkshops oder Kurse organisiert? Wie kann man Erzähltechniken in Unterrichtsstunden oder Ausbildungsaktivitäten anwenden? Antworten auf diese Fragen finden Sie auf der Webseite „Erzählen in Flandern (Vertellen in Vlaanderen).

Erzählkunst in Europa

Dank des Internationalen Erzählfestivals wurde Alden Biesen ein einzigartiger, europäischer Treffpunkt für professionelle Erzähler aus vielen Ländern und Sprachkreisen. Nach und nach kristallisierte sich heraus, dass ein internationales Storytelling-Netzwerk dringend benötigt wurde, was zur Gründung der European Federation for Storytelling, mit Sitz in Alden Biesen, führte. 

Erzählen für Erwachsene

Sheherazade, 1001 Stories for Adult Learning ist ein Europäisches Grundtvig-Projekt, das Storytelling und Erzähltechniken in der formalen und nicht formalen Erwachsenenbildung einführt. Das Projekt konzentriert sich auf die linguistischen, (multi-)kulturellen und sozialen Aspekte der Geschichten und des Storytelling. Es soll unter anderem erwachsenen Migranten und Neuankömmlingen bei der Entwicklung von Kommunikationsfertigkeiten, von Kreativität und Sprachfertigkeit helfen, damit die Kompetenzen für eine bessere Integration ausgebaut werden.

Zwei Jahre lang haben die europäischen Partner unter der Leitung von Alden Biesen an der Forschung und Entwicklung eines theoretischen Hintergrunds und Methodologie gearbeitet:

Sie sammelten bewährte Praxismethoden in Europa und richteten Pilotprojekte und Studiengänge in jedem Partnerland ein. Die Ergebnisse des Projekts spiegeln sich in einem Handbuch und in internationalen Kursmaterialien wider.

Erzählen für Kinder und Jugendliche

Alden Biesen koordiniert das TALES-Projekt (Tales And Learning in European Schools). TALES will neue Methoden und neues Material entwickeln, welche/s in der Schule für die Entwicklung von Geschichten und Erzähltechniken im Lernprozess verwendet wird.

Die Einführung der Anwendung von Geschichten und Erzähltechniken für Schüler ist ein einzigartiges Mittel ihre Kreativität, sowie ihre sozialen, emotionalen und künstlerischen Fertigkeiten zu fördern. Geschichten und Erzähltechniken im Unterricht sind wichtige didaktische Instrumente, denn unterrichtsfachbezogene Inhalte in Form von Geschichten und Erzählungen fördern die Qualität der Vermittlung von Lerninhalten. 

Erzähl-Schloss

Erzähl-Schloss

Das Erzähl-Schloss Alden Biesen positioniert sich als Kompetenzzentrum für Erzählkunst in Flandern und Europa. In dieser Rubrik ist die Landkommende Anziehungspunkt für eine ganze Reihe von Aktivitäten, in denen die Erzählkunst im Mittelpunkt steht: Internationales Erzählfestival, Geschichten im Park, FEST, Sheherazade-Projekt und TALES. 

Internationales Erzählfestival

Das Internationale Erzählfestival ist ein einzigartiges, mehrsprachiges Festival, das in flämischen Unterrichtskreisen und bei Liebhabern von Geschichten in Flandern und den Niederlanden auf großes Interesse stößt. Flämische, wallonische und internationale Erzähler bringen eigene Geschichten, Geschichten von bekannten und weniger bekannten Autoren oder überlieferte Volkssagen zu Gehör. Alle Genres kommen zum Zuge und für jede Altersgruppe ist etwas Passendes dabei. 

 

Duits