Kirche

Die einschiffige Kirche von Alden Biesen ist einzigartig: Es ist eines der seltenen Bethäuser des Deutschen Ordens, die der Nachwelt erhalten geblieben sind. Der barocke Hochaltar ist in den Farben des Deutschritterordens gehalten, nämlich in Schwarz und Weiß. Vor dem Altar liegt der große, gotische Grabstein von Edmund von Werth, einem Bischof des Deutschen Ordens, der 1292 in Alden Biesen begraben wurde. Auf dem linken Seitenaltar steht die hochgotische Statue der Madonna mit Kind (Patronin des Deutschen Ordens) und ungefähr seit 1270 in dieser Region als wundertätiges Bildnis verehrt.