Das Internationale Erzählfestival ist ein einzigartiges, mehrsprachiges Festival, das in flämischen Unterrichtskreisen und bei Liebhabern von Geschichten in Flandern und den Niederlanden auf großes Interesse stößt. Flämische, wallonische und internationale Erzähler bringen eigene Geschichten, Geschichten von bekannten und weniger bekannten Autoren oder überlieferte Volkssagen zu Gehör. Alle Genres kommen zum Zuge und für jede Altersgruppe ist etwas Passendes dabei. 

 

Internationales Erzählfestival für Familien

An dem Erzähl-Wochenende richtet sich das Festival an das breite Publikum. Mit einem Thema-Abend am Freitag, einem großen Erzählabend oder storywalk am Samstag und einem Familienfest am Sonntag hat jeder die Chance Geschichten auf Niederländisch oder in anderen Sprachen kennenzulernen. Am Freitag- und Samstagabend richtet sich das Programm an Erwachsene mit einem Gefühl für Fremdsprachen. Auch die Familien vergessen wir nicht, denn am Sonntagnachmittag bieten wir ihnen traditionell ein Familienfestival mit Geschichten für Jung und Alt. Es gibt ein individuelles Kinderprogramm mit Geschichten auf Niederländisch, während sich die Erwachsenen Geschichten in ihrer eigenen Sprache oder einer Fremdsprache anhören können. Außer Geschichten sorgen auch noch Animateure für Unterhaltung auf dem Schlossgelände.
 

Internationales Erzählfestival für Schulen

Mit etwa 180 Vorstellungen bilden Schulen die Hauptzielgruppe des Internationalen Erzählfestivals. Für die Vorschule und Schüler bis 12 Jahre und auch für die Lehrerausbildung besteht ein großes Angebot an niederländischsprachigen Erzählvorstellungen. Für 12- 16-jährige Schüler gibt es ebenfalls reichlich Auswahl an Vorstellungen auf Niederländisch, aber man zudem auch eine zweisprachige Vorstellung auswählen und sogar eine Vorstellung in leicht zugänglichem Englisch. Für 16-18-jährige Schüler sind Erzähl-Sessions auf Niederländisch, Französisch, Englisch und Deutsch möglich. Oft wird eine Kombination gewählt: eine Geschichte in der Muttersprache und zusätzlich 1 oder 2 Vorstellungen in einer Fremdsprache. Fremdsprachliche Erzählungen werden immer von Muttersprachlern vorgetragen und sind eine tolle Ergänzung zum Fremdsprachenunterricht. Alle Vorstellungen dauern 50 bis 55 Minuten.

Internationales Erzählfestival für die Erwachsenenbildung

Das Internationale Erzählfestival hat einen Spezialbereich mit Erzählvorstellungen für die Sprachlehrgänge in der Erwachsenenbildung. Auch in diesem Bereich besteht auf jeden Fall ein großes Interesse an Storytelling. Wir versuchen ungefähr zwanzig Vorstellungen in das Programm aufzunehmen, aufgeteilt auf 4 Abende und in sogar in 8 Sprachen. Man kann sich nämlich nicht nur anmelden für Englisch, Französisch, Deutsch und Niederländisch, sondern auch für Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und ganz neu in diesem Jahr: Schwedisch. Damit wir der Nachfrage des Publikums optimal entgegenkommen können, haben wir für die Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch zwei Niveaus eingeführt: Anfänger und Fortgeschrittene.

Erzähl-Schloss

Erzähl-Schloss

Das Erzähl-Schloss Alden Biesen positioniert sich als Kompetenzzentrum für Erzählkunst in Flandern und Europa. In dieser Rubrik ist die Landkommende Anziehungspunkt für eine ganze Reihe von Aktivitäten, in denen die Erzählkunst im Mittelpunkt steht: Internationales Erzählfestival, Geschichten im Park, FEST, Sheherazade-Projekt und TALES. 

Internationales Erzählfestival

Das Internationale Erzählfestival ist ein einzigartiges, mehrsprachiges Festival, das in flämischen Unterrichtskreisen und bei Liebhabern von Geschichten in Flandern und den Niederlanden auf großes Interesse stößt. Flämische, wallonische und internationale Erzähler bringen eigene Geschichten, Geschichten von bekannten und weniger bekannten Autoren oder überlieferte Volkssagen zu Gehör. Alle Genres kommen zum Zuge und für jede Altersgruppe ist etwas Passendes dabei. 

Hier finden Sie den FLYER 2015 mit allen Infos über das Erzähl-Wochenende.

Deutsch