Kultur- und Natur-Schloss

Alden Biesen, Schlösser und andere Besitzungen des Deutschritterordens

Morgens: Besuch der Landkommende mit ihren ganzen Geheimnissen

Mittagessen oder Pause in Alden Biesen.

Nachmittags: der Reichtum des Deutschen Ordens gründete sich vor allem auf die Einkünfte der Ländereien, die er im fruchtbaren Haspengau und darüber hinaus besaß. Wir besuchen die schönsten architektonischen Relikte auf unserer ca. 3 Stunden dauernden Tour: u.a. einen monumentalen Vierkanthof, die barocke Pilgerkapelle und die restaurierte Kommende von Ordingen. Wir passieren Tongeren, die älteste Stadt Belgiens, und Borgloon, die Hauptstadt des alten Land von Loon. Auf Wunsch machen wir eine Pause, um Kaffee oder Tee zu trinken und ein köstliches Stück Limburgse vlaai, den typischen Obstkuchen der Region, zu essen.

Haspengau - eine Landschaft wie eine bezaubernde Filmkulisse!

Achtung: Die Besucher müssen selber für ihren Transport zu den jeweiligen Etappen sorgen!

Ganzer Tag (2 Stunden – Mittagpause – 3 Stunden)

  • Niederländischsprachige Führungen: € 6,5/Person ab 10 Personen; Gruppen < 10 Personen zahlen € 65

  • Französisch-, englisch- und deutschsprachige Führungen: € 7/Person ab 10 Personen; Gruppen < 10 Personen zahlen € 70

  • Für den Nachmittag gibt es individuelle Programme und Preise auf Nachfrage beirondleidingenAB@cjsm.vlaanderen.be oder +32 (0)89 51 93 44

Buchen Sie einen Besuch

Algemene informationen
Informationen tour

Kultur- und Natur-Schloss

Kultur und Natur

Kultur- und Naturliebhaber kommen gleichermaßen auf ihre Kosten in Alden Biesen. Besuchen Sie die historischen Gebäude und Gärten und eine Ausstellung in der Wasserburg. Oder nehmen Sie die Landkommende als Startpunkt für eine ausgiebige Wanderung oder eine anspruchsvolle Fahrradtour durch den Haspengau und das Demervallei. Nutzen Sie danach die Gelegenheit eine der zahlreichen Veranstaltungen, die in der Landkommende stattfinden, zu besuchen. 

Ausstellungen

Wollen Sie mehr Hintergrundinfos zu der spannenden Geschichte von Alden Biesen? Dann empfehlen wir Ihnen die Dauerausstellung über die Vergangenheit und Gegenwart der Landkommende im Besucherzentrum in Bilzen.

Noch mehr Kultur finden Sie in unseren Wechselausstellungen in der Wasserburg. Außerdem können Sie im Schloss das stilvoll restaurierte Appartement des Landkomturs besichtigen und durch den Französischen Garten flanieren.

Deutsch