Kultur- und Natur-Schloss

Alden Biesen ohne Führung

Heutzutage ist die Landkommende Alden Biesen ein Kulturzentrum der flämischen Regierung mit einem Europäischen Arbeitsbereich, einem Kongresszentrum und ein kultureller und touristischer Anziehungspunkt. Ohne Führer können Sie die Domäne besuchen, das Besucherzentrum Alden Biesen - Bilzen, die Kirche und den französischen und englischen Garten. Der englische Garten ist vom 1. April bis 1. November geöffnet. Bei Wechselausstellungen können Sie auch die Wasserburg besuchen.

Vom Englischen Garten aus schauen Sie auf die Wasserburg und die Rückseite der südlichen Vorburg. Dieser Park datiert aus der Zeit von 1785-1786. In der Ferne erspäht man den runden Minervatempel aus Mergelstein. 

Die Wasserburg von Alden Biesen ist von dem wunderschönen Französischen Garten, dem Garten des Landkomturs umgeben. Den Zutritt zum Französischen Garten ist gratis. 

Die einschiffige Kirche von Alden Biesen ist ein wahres Juwel. Dieses seltene Gebetshaus des Deutschen Ordens ist die einzige Kirche in Händen der flämischen Regierung. Die Kirche, erbaut im 17. Jahrhundert, beherbergt nicht nur das wundertätige Bildnis der Madonna mit dem Kind und den barocken Hochaltar, sondern auch die wunderschön restaurierte Van Peteghem-Orgel. Sind Sie auch von unserer Orgel überwältigt? Besuchen Sie dann eines unserer wunderbaren Orgelkonzerte!

Mehr erfahren über die Geschichte von Alden Biesen?

Kaufen Sie unseren Tourenführer oder kommen in unser Besucherzentrum Alden Biesen - Bilzen

Kultur- und Natur-Schloss

Kultur und Natur

Kultur- und Naturliebhaber kommen gleichermaßen auf ihre Kosten in Alden Biesen. Besuchen Sie die historischen Gebäude und Gärten und eine Ausstellung in der Wasserburg. Oder nehmen Sie die Landkommende als Startpunkt für eine ausgiebige Wanderung oder eine anspruchsvolle Fahrradtour durch den Haspengau und das Demervallei. Nutzen Sie danach die Gelegenheit eine der zahlreichen Veranstaltungen, die in der Landkommende stattfinden, zu besuchen. 

Ausstellungen

Wollen Sie mehr Hintergrundinfos zu der spannenden Geschichte von Alden Biesen? Dann empfehlen wir Ihnen die Dauerausstellung über die Vergangenheit und Gegenwart der Landkommende im Besucherzentrum in Bilzen.

Noch mehr Kultur finden Sie in unseren Wechselausstellungen in der Wasserburg. Außerdem können Sie im Schloss das stilvoll restaurierte Appartement des Landkomturs besichtigen und durch den Französischen Garten flanieren.

Deutsch